Tango Argentino

Getanzte Sehnsucht

Tango Argentino ist ein improvisierter Paartanz. Er entstand in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Buenos Aires und hat sich seitdem beständig über die Welt ausgebreitet. Tango Argentino erfordert von den Paaren Sensibilität zueinander und Konzentration, und die Bereitschaft im Miteinander mit der Musik in Dialog zu treten.

Momentanes Kursangebot:

Tango de Salon | Mittwochs, 20:30 - 21:30 Uhr

Tango de Salon | Sonntags, 19:00 - 20:00 Uhr

Tango de Salon | Sonntags, 17:45 - 18:45 Uhr

Dozenten

Tobias Zerlang-Rösch und Tanja